Eine Woche nach den Einzelmeisterschaften wurden nun die neuen Meister im Doppel gesucht. Bei den 12 Teilnehmern wurden die ersten 6 der Einzelmeisterschaften in einen Lostopf gesetzt. Dadurch entstanden sehr ausgeglichene Teams. In einer Gruppe „jeder gegen jeden“ blieb es bis zum Ende spannend und selbst das Doppel auf Platz 6 konnte zwei Siege verbuchen.

Neue Vereinsmeister wurden mit 4 Siegen aus 5 Spielen Sascha Schäffner und Mario Schmid gefolgt vom Duo Hubert Theobald/ Christian Johann mit 3 Siegen. Bei den anderen 4 Teams musste das Satzverhältnis über die Platzierung entscheiden, da alle Teams jeweils 2 Spiele gewonnen und 3 verloren hatten.

Die Platzierungen (auf dem Bild Platz 1-3, in der Mitte unsere Sieger):

1. Sascha Schäffner/ Mario Schmid
2. Hubert Theobald/ Christian Johann
3. Werner Fischer/ Nicolas Gehbauer
4. Volker Engelbrecht/ Stefan Dörr
5. Ludwig Meßmer/ Andreas Martin
6. Simon Lösch/ Hans Scharfenberger

Den anschließenden geselligen Teil des Abends gestaltete unser neuer zweifacher Vereinsmeister Sascha mit Käseplatte und Bier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü