DJK TTC Rülzheim – TV Wörth V 8:5 – erneut knapper Sieg

Die Gäste aus der Daimlerstadt hatten den besseren Start und führten nach 4 Spielen mit 1:3. Da unser stabiles hinteres Paarkreuz aber 4 Punkte aus 4 Spielen beisteuerte, lag man vor den abschließenden Über-Kreuz-Spielen schon 6:4 in Führung. „Oldie“ Werner Fischer konnte bis hierhin mit 3 Punktbeteiligungen glänzen. Die noch notwendigen 2 Zähler wurden jetzt recht sicher eingefahren und die DJK belegt nun mit 6:4 Zählern Tabellenrang 4.

Es spielten:  Hans Scharfenberger (2), Stefan Dörr (1), Werner Fischer (2), Christian Johann (2), sowie die Doppel Dörr/Johann und Scharfenberger/Fischer(1).

Am 11. November, dem Martinstag, erwarten die TTC’ler um 20 Uhr den Tabellennachbarn TV Hagenbach in der IGS-Halle zum nächsten Heimspiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü