Die beiden Herrenmannschaften untermauern weiterhin ihre Aufstiegsambitionen mit zwei deutlichen Siegen und die Jugend musste sich ein einem Spiel auf Augenhöhe geschlagen geben.

Kreisklasse A Süd-Ost: Herren I – TSV Kandel IV 8:0

Der TSV Kandel 4 war an diesem Wochenende chancenlos gegen unsere Mannschaft. Bereits nach 1 1/4 Stunden stand der 8:0 Sieg fest. Lediglich unser Spitzenspieler Hans brauchte 5 Sätze für seinen Spielgewinn. Die Punkte erzielten: Doppel Scharfenberger/Martin 1 und Fischer/Dörr 1 sowie im Einzel Hans Scharfenberger 2, Andreas Martin 2, Stefan Dörr 1 und Werner Fischer 1.

Kreisklasse B Süd-West: Herren II – SV Spirkelbach II 8:1

Gegen die Gäste aus Spirkelbach konnte der zweite souveräne Sieg in Folge eingefahren werden. Die Rülzheimer hatten anfangs Schwierigkeiten in die Partie zu finden und so waren die ersten Spiele knapper als zuvor Gedacht. Nach einem zwischenzeitlichen 3:1 fanden die Hausherren ihren Rhythmus und konnten die Partie ungefährdet mit fünf Punkten in Folge für sich entscheiden. Damit sind wir weiter im Rennen um den Aufstieg und belegen hinter Heuchelheim-Klingen und Leimersheim den dritten Platz.  

Bezirkslasse Süd: Jugend U18 – TTC Leimersheim II 1:6

Die Rülzheimer Jugend bekam Besuch von den Gästen aus Leimersheim. Das Endergebnis von 1:6 spiegelt in keiner Weise den Spielverlauf wider. Die Heimmannschaft kämpfte aufopferungsvoll und wahnsinnige FÜNF Spiele im entscheidenden fünften Satz. Schade Jungs, mit ein bisschen Glück wäre hier deutlich mehr drin gewesen. Weiter so, wir sind stolz auf euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü